Suche
  • wichtelglueckbw

Tatüüü tataaaa die Feuerwehr!

Was war da los bei uns im Wichtelglück?

Noch vor 9:00 Uhr am Morgen haben sich gestern, am 27.8.2021, die ersten Wichtel auf den Weg in den Wald zu uns gemacht. Eltern, Großeltern und ihre Kinder kamen bepackt mit Werkzeug, Handschuhen und Schubkarren in den Wichtelwald um nochmal ordentlich mit anzupacken. Einige leisteten Wichtelstunden ab (Ja, die Elternmitarbeit im Wald ist teil unseres pädagogischen Konzeptes) andere wieder halfen ehrenamtlich und gerne um am kommenden Mittwoche einen guten Start zu ermöglichen.

Keiner dachte zu diesem Zeitpunkt daran, dass wir am Abend noch die Feuerwehr zu Besuch bekommen!

Florian Abenthum und Philipp Flierl von der freiwilligen Feuerwehr Bad Windsheim kamen ab ca 17:00 Uhr mit einem großen Einsatzfahrzeug bis an unseren Sandplatz gefahren und sorgten für große Augen bei allen Helfern, die noch tätig waren. Beide Feuerwehrmänner haben ihr Kind / ihre Kinder in unserem Wichtelglück Waldkindergarten angemeldet und waren nicht zum ersten Mal an Ort und Stelle. Einige Einsätze und Kennenlerntreffen gingen voran. Diesmal kamen sie in beruflicher Montur - allerdings nicht um einen Brand zu löschen! Puh! Glück gehabt. Sie kamen um unseren Wassertank zu füllen. Der Wassertank war ein Geschenk eines Paares aus der Neubausiedlung nahe unseres Waldgrundstückes. Beide beabsichtigen ihr Kind, welches Sie in Kürze erwarten, zu gegebener Zeit in unserer Einrichtung anzumelden. Der Wassertank ermöglicht den Kindern z.B. ihren Sand zu befeuchten oder Blättersuppe in ihren Matschküchen zu kochen.z Trinkwasser und Wasser zum Händewaschen gibt es separat.

Feuerwehr! Dein Freund und Helfer!

Die Kinder durften Florian und Philipp beim Befüllen des Tankes behilflich sein. Allerdings wurden das große Löschfahrzeug, der Schlauch und auch die Männer selbst erst mal aus der Entfernung beäugt. Nachdem die eigenen Kinder den Anfang machten, waren kurzerhand aber viele kleine interessierte Jungs und Mädels ebenso zur Stelle.



Und als der Wasserbehälter voll war? Na, dann durfte natürlich auch der Wald kurz gewässert werden. Wow! Was für ein Spaß! Die Kinder und auch Eltern waren schwer begeistert und standen mittlerweile alle interessiert beisammen.

Liebe freiwillige Feuerwehr Bad Windsheim! Wir sagen Danke für die Unterstützung und dieses tolle Spektakel. Wir freuen uns, wenn ihr uns im nächsten Sommer nochmal besuchen kommt, wenn alle anderen Kinder auch an Ort und Stelle sind. Die Faszination Feuer und Wasser wird bei uns im Waldkindergarten immer Thema sein. Der richtige Umgang und gutes Wissen darüber ist uns deswegen von ganz besonderer Bedeutung. Unsere Feuerstelle ist ein Sammelpunkt für wärmesuchende Kinder, Ort für gemeinsames Kochen, unsere Lichtquelle im Winter. Wasser in Form von Regen, Bächen, Seen wird von uns ebenso Erfahrungsfeld sein. Wir hoffen also, dass wir das Interesse der Kinder unterstützen und aufrecht erhalten können und somit für Nachwuchs in der Freiwilligen Feuerwehr gesorgt ist. Philipp und Florian. Euch gilt unser Dank! Ihr habt unseren anstrengenden und kräftezehrenden Tag wundervoll abgerundet.

178 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen