top of page
Suche
  • Autorenbildwichtelglueckbw

Gründonnerstag im Wichtelglück

Der Waldkindergarten in Bad Windsheim hat mit dem gestrigen Gründonnerstag die Osterfeiertage eingeleitet. Mit einer kleinen Osterandacht und einem leckeren Osterbuffet wurde das lange Wochenende angekündigt.



Unsere Gruppenleitung der Strolchis, die liebe Anni, hat mit unserem Kamishibai, dem japanischen Erzähltheater, die Ostergeschichte bildlich dargestellt und die Kinder auch mit einem kleinen Theaterspiel auf die kommenden Ostertage vorbereitet. Bislang war es der Kreuzweg Jesu, den die Pädagogen und Kinder im Waldalltag thematisiert haben. Alle Waldkinder waren also schon sehr gespannt, wie es mit Jesus weiterging. An das Abendmahl mit seinen Freunden erinnerte Anni und brauch das Brot und schenkte Traubensaft aus. Sein Tod am Kreuz geschah mit dem Karfreitag, doch wie ging es weiter?


... so kamen einige Frauen zum Grabe Jesu, um ihn mit duftenden Ölen einzureiben, so wie es damals üblich war. Aber sie erschraken: Der schwere Stein, den Josef vor die Höhle gerollt hatte, war zur Seite gerollt. Jesus lag nicht mehr in seinem Grab. Dort saß nur ein Engel, der den Frauen sagte, dass Jesus nicht mehr tot sei, sondern dass Gott Jesus wieder lebendig gemacht hat. Das sollten sie allen weitersagen. Er sagte: "Er geht euch voraus nach Galiläa. Dort werdet ihr ihn sehen, wie er es auch gesagt hat." Die Frauen flüchteten vor lauter Angst und erzählten niemandem davon. Jesus aber war tatsächlich wieder lebendig. Er begegnete Maria Magdalena, die aufgeregt zu den Jüngern lief und rief "Jesus lebt wieder!".


Unsere angehende Fachkraft Anne sprach nach der Ostergeschichte zum Ende der Andacht hin noch einen Kindersegen aus. Mit Bewegungen, zu denen sie die Kinder, das Team und die (Groß-)Eltern einlud wurde außerdem ein Gebet gesprochen. Jeder, der wollte, durfte mitmachen.



Im Anschluss wartete, durch die wundervolle Unterstützung unserer Eltern und Familien, noch ein sensationelles, buntes Buffet an Leckereien. Alles frühlingshaft und österlich gestaltet. Wir sind immer wieder begeistert von der Kreativität und der Liebe, die hier ins Detail gesteckt wird. Bei Kaffee und Tee, Wasser und Saftschorle und dem reichlichen Essen haben wir uns für die Bastel- und Spielaktion gestärkt, die für die Kinder vorbereitet wurde. Ein Kressekörbchen konnte gebastelt werden und ein Eier-Hindernislauf warteten auf Groß und Klein. Selbstverständlich wurden auch die Osternester gesucht und gefunden. Der Osterhase hatte dabei Unterstützung von unserem Elternbeirat, der die Kinder mit Kreideeiern, einem Bauernhofmemorie, und Kressesamen überraschte. Mit im Nest waren außerdem leckere Spenden vom Baumannshof aus Egenhausen. Der Biohof spendete für jedes Kind einen Apfel und einen Fair-Trade-Schokololli. Vielen Dank hierfür!



Und wenn das Wichtelglück feiert, dann aber richtig. Gratulieren durften wir nämlich unserer Trägerin Sandra Besold, die den Tag zuvor ihren Geburtstag feierte. Das Team überreichte ihr nachträglich eine Kleinigkeit und sang ihr das waldige Geburtstagslied: "Im Walde heute morgen!". Ein frischer Möhrenkuchen durfte hierbei, passender Weise, nicht fehlen.


Aber noch nicht genug. Unsere wundervolle Erzieherpraktikantin Leonie war nun ganze 4 Wochen bei uns und hat uns in unserem Alltag mit den Waldkindern hervorragend und auf ganz bezaubernde Art und Weise unterstützt. Ihr wurde für ihr Engagement, ihre Bereitschaft und ihren Einsatz ein Gutschein und ein Geschenk überreicht, welches unsere Dankbarkeit zum Ausdruck bringen soll. Für ihre weitere Ausbildung und ihr Anerkennungsjahr, zu dem wir sie gerne wieder bei uns im Wichtelglück begrüßen würden, wünschen wir ihr weiterhin viel Erfolg und Freude.


Ganz entzückt vom Gründonnerstag starten wir nun in ein langes Wochenende und freuen uns bereits auf den Teamtag am kommenden Dienstag und unseren Reflexionstag am Freitag bzgl. unserer Portfolio-Inhouse-Fortbildung. Mit den letzten Impressionen unseres Osterfestes wünschen wir allen Lesern und Interessierten, Familien und Freunden des Waldes ein paar ruhige und frühlingshafte Ostertage. Euer Team Wichtelglück in Bad Windsheim



156 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Commentaires


bottom of page